Handy-Guthaben spenden und Leben retten

So einfach können Sie mit ungenutzten Handy-Karten Leben retten!

Fast in jedem Haushalt finden sich Prepaid-Karten mit nicht mehr genutztem
Restguthaben. Das Guthaben abzutelefonieren ist in Flatrate-Zeiten sinnlos
geworden. Eine Auszahlung ist oft kompliziert und bei den kleinen Beträgen
unrentabel. Deshalb:

Schenken Sie das Guthaben nicht Ihrem Provider! Spenden Sie es!

Es gibt viele Möglichkeiten. Hier ein paar Vorschläge:

Aktion Deutschland Hilft

5 € Spenden per SMS: Schicken Sie den Text ADH an die 8 11 90
10 € Spenden per SMS: Schicken Sie den Text ADH10 an die 8 11 90

zzgl. SMS-Versandkosten

Nationales Centrum für Tumorerkrankungen Heidelberg

10 € Spenden per SMS: Schicken Sie den Text NCT an die 8 11 90

zzgl. SMS-Versandkosten

Johannes Hospiz Ostbayern

5 € Spenden per SMS: Schicken Sie den Text HOSPIZ an die 8 11 90

zzgl. SMS-Versandkosten

Brot für die Welt

5 € Spenden per SMS: Schicken Sie den Text BROT an die 8 11 90

zzgl. SMS-Versandkosten

Caritas

5 € Spenden per SMS: Schicken Sie den Text CARITAS an die 8 11 90

zzgl. SMS-Versandkosten

Deutsches Rotes Kreuz

5 € Spenden per SMS: Schicken Sie den Text DRK an die 8 11 90

zzgl. SMS-Versandkosten

Die Johanniter

5 € Spenden per SMS: Schicken Sie den Text JOHANNITER an die 8 11 90

zzgl. SMS-Versandkosten

DKMS – Wir besiegen Blutkrebs

5 € Spenden per SMS: Schicken Sie den Text DKMS an die 8 11 90

zzgl. SMS-Versandkosten

Felix Burda Stiftung Darmkrebs

5 € Spenden per SMS: Schicken Sie den Text Darmkrebs an die 8 11 90

zzgl. SMS-Versandkosten

SOS Kinderdorf

5 € Spenden per SMS: Schicken Sie den Text SOS an die 8 11 90
10 € Spenden per SMS: Schicken Sie den Text SOS10 an die 8 11 90

zzgl. SMS-Versandkosten

Wieviel von der Spende kommt beim Empfänger an?

Der Spendenbetrag abzüglich 17 Cent geht direkt an die Organisation.
Sie erhalten als Bestätigung eine SMS.

Spende per SMS bei Ihrem Anbieter nicht möglich?

Keine Angst! Sie merken es, wenn Sie keine Dankeschön-SMS bekommen. Dann ist beim Anbieter vermutlich eine „Drittanbietersperre“ aktiv.

Viel Spass beim sinnvollen Entsorgen von Handy-Guthaben!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Handy-Tipps veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.