Amplus: Bis zu 200 Mbit/s für Oberpfalz und Niederbayern

Oberpfälzer und Niederbayern surfen mit bis zu 200 MBit/s mit Amplus!

Der Anbieter Amplus aus Teisnach in Niederbayern bringt Highspeed-Internet nach Ostbayern. Ein echter Lichtblick für die ganze Region, denn viele Haushalte sind noch schlecht oder gar nicht mit schnellem DSL versorgt. Bis zu 200 MBit/s sind an manchen Orten möglich. Das ist ein Unterschied wie zwischen „Gehwagerl“ und Ferrari. Den meisten jedoch reicht der Tarif „I.surf“ locker aus. Und falls mal mehr Bandbreite benötigt wird: Upgraden ist jederzeit möglich.

Hier schnelles Internet von Amplus bestellen:

Wichtig: Beim alten Provider auf keinen Fall selbst kündigen!

Denn sonst gibt es Probleme bei der Rufnummernmitnahme. Schicken Sie das ausgefüllte Bestellformular zusammen mit dem ausgefüllten Portierauftrag an Amplus. Die Kündigung übernimmt dann Amplus für Sie und der Anbieterwechsel verläuft in der Regel reibungslos. Mehr Infos zur Rufnummernmitnahme hier.

Die ausgefüllten Formulare schicken Sie direkt an:

Spar-DSL.de
Tobias Jourgens
Am Bierl 9
93413 Cham
Fax: 09971-129354 oder Email an: amplus@spar-dsl.de

Ich prüfe den Antrag gerne – soweit möglich – auf Richtigkeit und leite ihn dann direkt weiter an Amplus.

Natürlich können Sie die ausgefüllten Bestellformulare samt Portierungsauftrag auch direkt an Amplus senden:

amplus AG
Technologiecampus 4
94244 Teisnach
Fax: 0800 8045991

Dieser Beitrag wurde unter Angebote, Region Cham veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Amplus: Bis zu 200 Mbit/s für Oberpfalz und Niederbayern

  1. Pingback: Rufnummernmitnahme bei Telefon-Anbieterwechsel | Spar-DSL.de

  2. Pingback: Termine DSL Breitbandausbau im Landkreis Cham | Spar-DSL.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.