Western Digital Caviar Blue Festplatte rostet

Qualitätsprobleme bei Western Digital Festplatten?

Geplante Obsoleszenz, Schlamperei ab Werk oder ist das etwa der aktuelle Stand der Forschung? Der von mir auserwählte Nachfolger meiner superleisen Samsung Festplatte rostet mir aus dem PC Gehäuse. Naja, fast.

Qualitätsmangel bei Western Digital Festplatte WD5000AAKX

Qualitätsmangel bei Western Digital Caviar Blue Festplatte WD5000AAKX

Meine Western Digital Caviar Blue WD5000AAKX Festplatte ist noch keine 3 Jahre alt. Baujahr 2013. Wohnhaft in einem ganz normalen Büro in Bayern. Überdacht, beheizt und vor Hochwasser geschützt. Trotzdem sieht sie rein optisch bereits aus wie nach 100jähriger Lagerung im Kartoffelkeller. Die 8 Jahre alte Samsung dagegen glänzt wie am ersten Tag.

Entdeckt habe ich die korrodierte Platine erste als das Betriebssystem wegen defekter Startdateien nicht mehr starten wollte. Einen direkten Zusammenhang mit diesem Problem konnte ich  nicht feststellen und schon gar nicht beweisen. Auch die Testsoftware der Konkurrenz „SeaTools“ erkennt selbst beim Langzeittest keinen Fehler. Gehen wir also davon aus, dass die beschädigten Startdateien mit der langsam vor sich hin kompostierenden Festplatte nicht zu tun haben.

Gerade noch innerhalb der Garantiezeit

Korrosion auf der Platine

Korrosion auf der Platine

Da die Platte von Western Digital mit 3 Jahren Herstellergarantie ausgestattet wurde, hatte ich gerade noch Glück.

Die Festplatte wurde von Western Digital ohne Probleme gegen eine neue getauscht. Bleibt abzuwarten ob diese nach 2 Jahren wieder zu rosten beginnt oder ob die Verarbeitung inzwischen besser ist. Wichtige Daten werde ich dieser Platte allerdings in Zukunft nicht mehr ohne Backup anvertrauen.

Tip: Festplatte überprüfen und auf Garantie einsenden

Wie es aussieht ist dieser Mangel kein Einzelfall bei Western Digitals Caviar Blue Serie. Deshalb rate ich jedem seine Festplatte im Rechner auf solche Schäden zu überprüfen und das Gerät notfalls auf Garantie an den Hersteller einzusenden. Denken Sie an die Datensicherung! Bei sensiblen Daten sollte man die Platte vor dem Einsenden nicht nur sichern und formatieren, sondern mehrfach mit sinnlosen Daten überschreiben. Dafür gibt es auch spezielle Software.

Platine der doppelt so alten Samsung Festplatte HD502HJ ist bis heute ohne sichtbare Mängel

Zum Vergleich: Die Platine der doppelt so alten Samsung Festplatte weist bis heute keine sichtbaren Mängel auf.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Hardware veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.