Firmware Update am Telekom Media Receiver MR 303 durchführen

So beheben Sie Bild und Tonprobleme bei Entertain

Oft hilt ein Firmwareupdate um lästige Bild und Ton Probleme bei Telekom Entertain zu beheben. Doch der Hersteller des Telekom Media Receiver MR 303 will offenbar nicht, dass jeder Kunde selbst über das Menü ein Firmware-Update durchführen kann. Wir zeigen es Ihnen trotzdem!

So starten Sie das Firmware-Update beim Telekom MR 303

Anzeige am Bildschirm während des Firmware-Updates beim Telekom Media ReceiverMR 303

Anzeige am TV-Bildschirm während das Firmware-Update am MR 303 durchgeführt wird

Vorbereitung:

  • Telekom Media Receiver MR303 und Fernsehgerät einschalten.
  • Kippschalter zum Ein- und Ausschalten ausfindig machen. Befindet sich auf Rückseite des Media Receivers und ist in der Regel mit „0 | 1“ beschriftet.

Durchführung:

  1. Telekom Receiver MR303 über den Kippschalter ausschalten.
  2. Telekom Receiver MR303 über den Kippschalter einschalten.
  3. Sobald im Display „Initialisieren“ oder „Starten“ erscheint schalten Sie den Telekom Receiver MR303 wieder über den Kippschalter aus.
  4. Schritt 2 und 3 genau drei mal wiederholen.
  5. Dann den Receiver nochmal mit dem Kippschalter einschalten und warten. Im Receiver-Display sollte „Herunterladen“ und im Fernsehgerät die Anzeige  „Software-Update“ erscheinen. Der Receiver lädt nun die neue Firmware herunter und installiert das Update. Wichtig: Bis das Update vollständig installiert ist darf der Receiver auf keinen Fall vom Stromnetz getrennt oder ausgeschaltet werden.
  6. Fertig! Sie haben das Firmware-Update erfolgreich durchgeführt!

Wichtiger Hinweis: Für die Richtigkeit der Informationen auf dieser Webseite können wir keine Haftung übernehmen. Sollten Sie einen Fehler entdecken, so teilen Sie uns diesen bitte per eMail mit. Wir werden ihn schnellstmöglich korrigieren.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Festnetz / DSL Tipps, Hardware veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.